Delfter Wahrzeichen

Die Stadt Delft liegt mitten in der Provinz Südholland. In 20 Minuten von Den Haag und Rotterdam finden Sie sich in einer lebhaften Stadt voller mittelalterlicher Gebäude und malerischer Straßen wieder. Die Stadt ist voller Geschichte, aber die Technische Universität macht Delft zu einer relativ jungen Stadt. In der angenehmen Innenstadt von Delft gibt es immer etwas zu tun und im Bereich Kunst, Kultur und Wissenschaft gibt es für jeden etwas zu erleben. Sehen Sie sich unsere Übersicht der besten Sehenswürdigkeiten an und lassen Sie sich inspirieren!

Museum Prinzenhof

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Delft, das Museum Prinsenhof, befindet sich im historischen Stadtzentrum. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Kunstwerken und Personen, für die Delft bekannt ist, wie Delfter Blau, Prinz Willem van Oranje und bekannte Künstler wie Johannes Vermeer. Nehmen Sie an einer Führung teil und erfahren Sie alles über die Meister von Delft und den Mord an Willem van Oranje. In den Wänden des Museums kann man noch die Einschusslöcher finden, die an den Mord an Willem van Oranje im Jahr 1584 erinnern.

Nieuwe Kerk

Die Nieuwe Kerk befindet sich am Markt im Zentrum von Delft. Die Kirche enthält die Krypta der Familie Oranje-Nassau und viele berühmte Delfter, darunter Piet Hein und Antoni van Leeuwenhoek, sind in der Kirche begraben. Die Kirche kann täglich, außer sonntags, besichtigt werden. Besuchen Sie das Grab von Willem van Oranje oder erklimmen Sie die 365 Stufen im Kirchturm und genießen Sie eine schöne Aussicht!

Oude Kerk

Der Name ist Programm: Die Oude Kerk ist die älteste Kirche in Delft, erbaut im Jahr 1246. Das gotische Gebäude zeichnet sich durch den schiefen Turm aus. Es ist möglich, einen Besuch der Oude Kerk mit einem Besuch der Nieuwe Kerk zu kombinieren.

Royal Delft

Die Töpferei Royal Delft ist nur wenige Gehminuten von der TU Delft entfernt. Hochwertiges Delfter Blau wird in dieser Manufaktur aus dem 17. Jahrhundert von Hand bemalt. Es gibt Führungen oder Sie können das Handwerk bei einem Workshop selbst ausprobieren.

Rathaus

Gegenüber der Nieuwe Kerk befindet sich das Rathaus von Delft. Der Turm des Rathauses wurde im Mittelalter als Gefängnis und Folterkammer genutzt. Dieses Delfter Wahrzeichen kann am Tag des offenen Denkmals oder nach Vereinbarung mit einem Führer besichtigt werden.